Infos zum Eisstadion

Das Horst Dohm Eisstadion liegt im Bezirk Wilmerdorf-Charlottenburg in zentraler Lage. Es ist fußläufig circa 100 Meter vom S-Bahnhof Berlin Hohenzollerndamm und in unmittelbarer Nähe der BAB 104 gelegen.

Erbaut als “Eisstadion Wilmersdorf” von Werner Deyle, eröffnet am 29.11.1974. 6170 m² große Eisfläche, olympiagerechte 400-m-Eisschnelllaufbahn, Schlittschuhverleih und -schleiferei, Garderobe, Eislauf-Shop, Gastronomie, 1985 erstes Eisschnelllauf-Weltcuprennen in Deutschland. Im Oktober 2000 nach dem früheren Wilmersdorfer Bezirksbürgermeister Horst Dohm benannt.

Veranstaltungen

Icehorse – Islandpferde auf dem Eis
Samstag/Sonntag, 25./26.02.2017

Eisspeedway
Samstag/Sonntag, 04./05.03.2017

 

Horst-Dohm-Eisstadion

Close Window